Deine Einkaufsliste voller Antioxidantien

Sogenannte Superfoods kommen in vielen Formen und Größen und sie können sehr vielseitig deine Gesundheit und Fitness unterstützen, aber eine Sache haben alle gemeinsam: Sie enthalten Antioxidantien.

Antioxidantien haben sich als gut für die Gesundheit erwiesen, allerdings wissen die wenigsten was sie eigentlich sind. Um herauszufinden warum wir Antioxidantien brauchen und welche Lebensmittel am meisten enthalten ist es wichtig zu wissen was sie denn eigentlich sind.

Antioxidantien sind in Lebensmitteln natürlich enthalten. Sie sind wichtig, weil sie die Zellen vor Schäden bewahren, die von schädlichen Molekülen verursacht werden. Sie können Herzkrankheiten und Krebs vorbeugen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass es verschieden Arten von Antioxidantien gibt. Einige Antioxidantien sind Vitamin, so wie Vitamin C, Vitamin E oder Selen. Andere kommen natürlich in Pflanzen vor und können als Antioxidantien wirken. Sie heißen Flavonoide, Polyphenol und Carotenoide.

Gesund und fit zu sein hört sich natürlich gut an und deshalb habe ich für euch eine Einkaufsliste zusammengestellt.

Vitamin C kommt vor in:

  • Guave
  • Paprika
  • Kiwi
  • Erdbeeren
  • Zitrusfrüchte
  • Papaya
  • Kohlsprossen
  • Brokkoli
  • Tomaten
  • Kartoffel

Vitamin E kommt vor in:

  • Mandeln
  • Sonnenblumenkerne
  • Pflanzliche Öle
  • Erdnüsse
  • Süßkartoffel
  • Avocado

Selen kommt vor in:

  • Paranüsse
  • Fisch
  • Fleisch und Geflügel
  • Eier
  • Getreideprodukte
  • Bohnen

Cartenoide kommen vor in:

  • Tomaten und Tomatenprodukte
  • Spinat
  • Süßkartoffel
  • Karotten
  • Kürbis
  • Guave
  • Wassermelone
  • Grapefruit

Flavonoide kommen vor in:

  • Beeren
  • Kirschen
  • Rote Trauben
  • Zwiebel
  • Äpfel
  • Kakao
  • Tee, insbesondere Grüntee

Polyphenol kommt vor in:

  • Olivenöl
  • Zartbitterschokolade

Du siehst also es gibt sehr viele Möglichkeiten sich Antioxidantien zuzuführen. Es darf dich also nicht überraschen, dass du hier keine Ergänzungsmittel zur dir nehmen brauchst außer ein Arzt empfiehlt sie dir.